Modul Risikomanagement
Thomas Koschlig
Ihr Anprechpartner für den Bereich:
Neu-Produkt-Prozess

Tel.: +49251 702-1074
E-Mail: thomas.koschlig(at)dibera.de
Thomas Koschlig

dib.risk Modul Neu-Produkt-Prozess
Die Ausgangslage:

Jedes Finanzdienstleistungs-Unternehmen muss die von ihm betriebenen Geschäftsaktivitäten verstehen. Für die Aufnahme von Geschäftsaktivitäten in neuen Produkten oder auf neuen Märkten (einschließlich neuer Vertriebswege) ist vorab ein Konzept auszuarbeiten. Grundlage des Konzeptes muss das Ergebnis der Analyse des Risikogehalts dieser neuen Geschäftsaktivitäten sowie deren Auswirkungen auf das Gesamtrisikoprofil sein. In dem Konzept sind die sich daraus ergebenden wesentlichen Konsequenzen für das Management der Risiken darzustellen.
Diese Anforderung der BaFin ist von den Unternehmen umzusetzen. Besonders ist dabei zu beachten, dass in die Erstellung des Konzeptes als auch in die Testphase die später in die Arbeitsabläufe eingebundenen Organisationseinheiten einzuschalten. Im Rahmen ihrer Aufgaben sind auch die Risikocontrolling-Funktion, die Compliance-Funktion und die Interne Revision zu beteiligen.
Dieser Auszug aus der Anforderung von MaRisk verdeutlicht, dass es hierbei um eine wesentliche Anwendung handelt, die auch ausreichend dokumentiert werden muss. Weiterhin müssen die Beteiligten jederzeit in der Lage sein, die Abläufe und die Genehmigungen sauber nachvollziehen zu können.
Die Lösung: dib.risk Modul Neu-Produkt-Prozess
Dafür hat die dibera das Modul Neu-Produkt-Prozess entwickelt, das aus folgenden Teilen besteht:

dezentrale Eingabe und Pflege der neuen Produkte durch die Produktverantwortlichen oder ihre Stellvertreter,
Dokumentation der Abläufe,
Dokumentation der Genehmigungen,
Verbindung zum Modul Risikomanagement.


Das Modul Neu-Produkt-Prozess ist - wie in dib.risk üblich - eine Web-Anwendung auf einer Datenbank mit einem ausgereiften Historienkonzept.

Impressum

Geschäftsführer: Thomas Koschlig
Registergericht: Amtsgericht Münster
HRB 4409
Sitz der Gesellschaft: Münster

Inhaltliche Verantwortung:
Dibera DV- und Wirtschaftsberatungsgesellschaft mbH
Kolde Ring 21
48151 Münster
(+)49 251 702 5700
info@dibera.de

Die dibera GmbH übernimmt keine Garantie dafür, dass die auf dieser Website bereitgestellten Informationen vollständig, richtig und in jedem Fall aktuell sind. Dies gilt auch für alle Verbindungen ("Links"), auf die diese Website direkt oder indirekt verweist. Die dibera GmbH ist für den Inhalt einer Seite, die mit einem solchen Link erreicht wird, nicht verantwortlich.